Impulse Predigt am 21.03.2021

Predigttext: Lukas 15,11-32

Wie ist dein Gott? Ist er der, von dem Jesus im Gleichnis gesprochen hat?
Welche Adjektive fallen dir spontan ein, wenn du an Gott und deine Beziehung zu ihm denkst?

Woraus lebst du? Was ist die Quelle deiner Identität?
Was würde es bedeuten, dass du an deiner Identität als Kind des Vater im Himmel festhältst?

Was bedeutet es für dich, dass du nicht zuerst zur Arbeit von Jesus gerufen bist, sondern in eine tiefe, persönliche Beziehung?

Wo arbeitet die Liebe des Vaters an dir? Was soll durch sie verändert werden?
Was würde es für dich bedeutet, zum Vaterherzen Gottes nach Hause zu kommen?
Welchen nächsten Schritt willst du gehen? Wie schreibst du dieses Gleichnis zu Ende? Welchen Weg willst du gehen?

Categories: Impulse