Unser Gottesdienst ist ein Zentrum unseres Gemeindelebens.

unsere nächsten Gottesdienste

DatumPredigt 
09.12.2018Kein Gottesdienst um 10:00 UhrAdventsfeier 15:00 Uhr, Viktor Bub
16.12.2018Peter Müller, Gemeindemitglied3. Advent
23.12.2018Herrmann Kettenbach, Pastor der Baptistengemeinde Bergedorf4. Advent
24.12.2018 Torsten Bruns, GemeindemitgliedHeilig Abend, Familiengottesdienst 16:00 Uhr
25.12.2018kein Gottesdienst1. Weihnachtstag
26.12.2018kein Gottesdienst2. Weihnachtstag
30.12.2018Georg Bollmann, Pastor FeG Wedel
31.12.2018kein GottesdienstSylvester
01.01.2018kein GottesdienstNeujahr: gemeinsamer Gottesdienst in Allermöhe
06.1.2018Peter Müller, Gemeindemitgliedmit Abendmahl
13.01.2019Kein Gottesdienst in der FeG BergedorfAuftaktgottesdienst Allianz-Gebetswoche
20.01.2019Hans Andereya, Leiter "Cafe` Why not ?"mit Zeit für Zeugnisse
27.01.2019Jörg Hartung, Pastor der FeG Schwarzenbek
03.02.2019Peter Müller, Gemeindemitgliedmit Abendmahl
10.02.2019Helmut Großkopf, life-team Hamburg
17.02.2019Frieder Schuhmann, Pastor FeG Neu-Allermöhemit Zeit für Zeugnisse
24.02.2019Torsten Bruns, Gemeindemitglied

Abendmahlstisch

Am Sonntag kommen wir mit allem, was uns beschäftigt und was wir erlebt haben vor Gott zusammen.  Er ist der Herr unseres Lebens, seine Gegenwart tut uns gut, ihn wollen wir feiern und anbeten. Wir erleben, dass wir in seiner Gegenwart und in der Gemeinschaft miteinander aufatmen, Kraft schöpfen, mitunter auch getröstet werden, ausgerichtet werden für eine neue Woche. Wir versuchen, diese Gottesdienste zeitgemäß, ansprechend und lebensrelevant zu gestalten, und wünschen uns, dass Bergedorfer und andere Gäste sich bei uns wohlfühlen, Gott begegnen, uns begegnen.

Für Kinder bieten wir außerhalb der Ferien einen Kindergottestdienst an.

Gottesdienst-4

Greifbar wird die Liebe Gottes und die Gemeinschaft der Gemeinde zum Beispiel in unserem Abendmahlsgottesdienst oder in speziellen Gottesdiensten mit der Möglichkeit, Erlebnisse aus dem Leben mit Gott zu erzählen oder Sorgen und Probleme dem Gebet der Gemeinde anzubefehlen.

Nach jedem Gottesdienst besteht die Möglichkeit, für sich beten zu lassen oder über seine Gedanken mit einem Ansprechpartner zu reden. Treffpunkt ist das Kreuz rechts neben der Bühne.