In unserer Gemeinde ist immer viel los!

Die Gemeindeglieder und Freunde treffen sich in verschiedenen Gruppen und Teams. Wir wollen Gott die Ehre geben mit allem, was in unseren Räumen passiert. Wir wollen in allem aufsehen auf Jesus, den Anfänger und Vollender unseres so bereichernden und beschenkenden Glaubens.

Wir wünschen uns, dass Menschen sich hier wohl- und zuhause fühlen und ihre Gaben entdecken und entfalten können. Wir freuen uns sehr über neue Weggefährten mit spannenden Erfahrungen und wertvollen Bereicherungen, die jeder mitbringt.

Herzliche Einladung auf diesen Seiten ein bisschen zu stöbern und zu schauen, was im Schulenbrooksweg 2a so läuft. Schauen Sie doch gerne mal persönlich vorbei. Bei Fragen wenden Sie sich über den Kontaktlink an uns oder sprechen uns gerne mal nach einem Gottesdienst an.

Vielleicht ist ja auch etwas für Sie dabei?

  • Gottesdienst (Sonntags 10.00 Uhr)

  • Moderationsteam: Jeden Sonntag leitet ein anderer Moderator auf seine Art und Weise liebevoll von Herz zu Herz mit kleinen Überleitungen und unterstreichenden Gedanken durch den Gottesdienst  Bei Interesse mitzuwirken sind Ursula E. und Martin v.d.H. Ansprechpartner
  • Musik-Team:  Probe 1x unter der Woche und dann Lobpreisbegleitung in den Sonntagsgottesdiensten – Friederike Murzin und Thomas Blidung sind Ansprechpartner

Die Kids, Teens und Young Adults der Gemeinde liegen uns sehr am Herzen und wir freuen uns sie auf ihrem Glaubensweg in ihrem Alltag begleiten zu dürfen.

Mit unseren Angeboten wollen wir einen Ort schaffen an den die jungen Leute kommen können, wie sie sind, mit dem, was sie haben und bewegt. Wir versuchen einen zweiten Heimatort zu schaffen und das Programm altersgerecht, dynamisch, froh und ermutigend zu gestalten.

Wenn Sie eine Veranstaltung besuchen möchten, dann sind Sie herzlich eingeladen vorbeizukommen, reinschauen und Teil zu nehmen und wenn es Ihnen gefällt, auch wieder zu kommen. Wenn Sie weitere Ideen oder Herzensanliegen haben oder mitwirken wollen, dann wenden Sie sich herzlich gerne an die Leiter der jeweiligen Gruppen (siehe auf den Einzelseiten) oder an den Leitungskreis. Viel Freude beim Reinschauen und ganz herzliche Einladung allen Kids/Teens/Adults reinzuschauen und mitzukommen. Wir freuen uns auf Sie.

  • Kindergottesdienst KiGo-Sonntags parallel zum Hauptgottesdienst nach einer gemeinsamen Zeit im Hauptgottesdienst

  • Pfadfinder Bergedorfer Biber:  Jeden Dienstag am frühen Abend ab 17.00 Uhr in und an der Gemeinde, während der Hamburger Ferien fällen die Pfadfinder aus.
  • Biblischer Unterricht BU-Sonntags parallel zum Hauptgottesdienst

  • Teenkreis Jeden Freitag ab 19.00 Uhr in den Kellerräumen

Natürlich dürfen Sie auch gerne in die nachfolgenden Gruppen reinschnuppern und sie regelmäßig besuchen. Auch mit diesen Gruppen versuchen wir unterschiedliche Angebote für unterschiedliche Personenkreis zu bieten.

  • Hauskreise An verschiedenen Tagen zu verschiedenen Zeiten in liebevoller Atmosphäre miteinander Alltag teilen und im Glauben wachsen und fest werden – Bei Interesse Kontaktlink nutzen oder Frank Larsen ansprechen.

  • Gemeinde-Gebet Jeden Mittwoch um 18.00 Uhr und Sonntag um 9:30 Uhr im alten Saal der Gemeinde

  • Abend-Bibelstunde Jeden 2.Mittwoch um 19.15 Uhr im alten Saal der Gemeinde
  • Seniorenarbeit MOKA – An jedem letzten Mittwoch im Monat. In Sommermonaten wunderbare Ausflüge zu nahen Zielen. Ansonsten um 15:00 Uhr im Gemeindehaus mit verschiedenen Gästen und Themen und immer einer liebevollen Kaffeetafel – Ansprechpartner Karin Burmester.und Marlies Müller.

  • Frauenarbeit (FRIKO) (Jeweils am 2.Donnerstag Nachmittag (15:00 Uhr) im Monat treffen sich die Frauen der Gemeinde zu einem Austausch-und Gesprächskreis aktuell zu den „Frauen der Bibel“- Ansprechpartner: Hannelore Endlich und Karin Burmester.

Möchten Sie sich in der Gemeindearbeit aktiv engagieren, es gibt überall was zu tun und mit anzupacken. Viele der oben genannte Arbeitsbereiche freuen sich über weitere Mitarbeiter. Es ist natürlich auch möglich, in die Mitarbeit erst einmal  hineinzuschnuppern und zu prüfen, ob diese Art der Arbeit „etwas für mich ist“, und ob Gott mich für diese Arbeit berufen hat.

Es gibt auch viele praktische Tätigkeiten, bei denen Sie sich einbringen können. Ob es sich um die liebevolle Gestaltung von Veranstaltungen und Räumlichkeiten handelt, ob Sie Veranstaltungen durch technische Unterstützung am Beamer, Licht oder der Tontechnik unterstützen oder ob es sich um das Reinigen des Hauses oder um Reparaturen und Instandhaltungen, die immer notwendig sind, handelt. Viele Mitglieder und Freunde engagieren sich und setzen ein wenig Zeit für Gott ein. Wir freuen uns, wenn auch Sie dabei sind.

top