Unsere Vision

Wir wollen, dass Menschen Gott kennenlernen, Freiheit erfahren, Sinn und Erfüllung finden und Liebe weitergeben.

Gott kennenlernen (1. Timotheus 2,4)

Unsere Gottesdienste sollen einladend und ansprechend auch für Menschen sein, die bisher mit der Kirche und dem Glauben wenig anfangen können. Die Gottesdienste sollen zum Glauben an Gott ermutigen. Menschen sollen Gott kennenlernen. Gleichzeitig soll die Gemeinde im Gottesdienst eine lebendige Beziehung zu Gott erleben.

Wir wollen Gottesdienst feiern, die erfrischend und lebensverändernd sind und in denen wir Gott in einer Atmosphäre der Annahme und des Willkommens immer besser kennenlernen können.

Freiheit erfahren (Johannes 8,36)

Es ist uns wichtig, Beziehungen und Gemeinschaft zu leben, miteinander im Glauben zu wachsen und zu erfahren, wie Gott uns durch die befreiende Kraft des Evangeliums verändert. Unsere Kleingruppen bzw. Hauskreise dienen dazu, jedem die Chance zu bieten, Teil einer Gruppe zu sein, in der füreinander Sorge getragen wird.

Sinn und Erfüllung finden (Johannes 15,16; Johannes 10,11)

Unser Ziel ist es, mehr und mehr zu entdecken, was es heißt, Jesus nachzufolgen, Schritte im Glauben zu gehen, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die Gaben und Fähigkeiten zu entdecken und einzusetzen, die Gott jedem geschenkt hat und immer mehr in die Fülle des Lebens hineinzufinden, die Gott für jeden von uns bereit hält (s. Kompass-Kurs).

Liebe weitergeben (Matthäus 22,37)

Wir wollen die Liebe, die Gott uns geschenkt hat, auch ganz praktisch an andere weitergeben, in dem wir Menschen in verschiedenen Bereichen unserer lokalen Gemeinde, wie auch in unserer Stadt, dienen. Wenn du gerne Teil eines Teams werden und deinen Platz in der Gemeinde gemäß deiner Gaben finden möchtest, dann besuche den „Kompass-Kurs“. Den Kompass-Kurs bieten wir ab April 2021 in den geraden Monaten nach dem Gottesdienst an.