Gebet für geistliche Führungskräfte
(die Stichworte nutzen und ggfs. „ausbeten“ bzw. direkt namentlich auf die Person beziehen)
 
Für (Name) bete ich um 
 

– enge Verbundenheit und tägliche Begegnungen mit Gott.

– gesunde Beziehungen zu anderen Christen und Menschen in seiner Umgebung.

– klare Visionen für den Dienst, die sich aus den Begegnungen mit Gott speisen.

– körperliches, geistliches, seelisches Wohlbefinden.

– Schutz vor feindlichen Angriffen.

– Stärke, Versuchungen zu widerstehen.

– Weisheit, Täuschungen zu entlarven.

– Weisheit, Prioritäten im Leben und Dienst richtig zu setzen.

– Heile Beziehungen, genügend Zeit und gute Kommunikation in der Familie.

Amen.
 
(Ein „Souvenir“ aus der EFG Oldenburg/Holstein. Gebetskarte der GGE. Oktober 2014. Bettina Prestin)